Neu + Aktuell

Unterstützer_innenschulung

Im Rahmen des Projektes „Learn 2gether - Bildungspatenschaften“ bietet die djo Sachsen in Kooperation mit dem Kulturbüro Sachsen e.V. am 21.04.2018 eine Weiterbildung für Ehrenamtliche im Bereich Flucht und Asyl an.

Wir laden alle Interessierten ein, sich mit dem Thema „Ehrenamtliches Engagement in der Arbeit mit jungen Geflüchteten“ auseinanderzusetzten. Diese Weiterbildung widmet sich zwei Schwerpunktthemen, die rechtliche Grundlagen für das Themenfeld Flucht und Asyl sowie Chancen und Grenzen der ehrenamtlichen Tätigkeit beinhalten.

Im Laufe der Weiterbildung beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

  • Einstieg in das Thema – Begrifflichkeiten und Zahlen
  • Asylverfahren in Deutschland
  • Sozialrecht
  • Teilhabemöglichkeiten
  • Ehrenamtliches Engagement – was kann ich im Ehrenamt tun und wo sind (meine) Grenzen?

Die Inhalte der Weiterbildung enthalten viele praxisnahe Übungen und ermöglichen eine eingehende Auseinandersetzung und Reflexion der eigenen ehrenamtlichen Tätigkeit.                                                                                                                                        

Durchführung: Fachstelle Asyl & Migration des Kulturbüro Sachsen e.V.

Zeit und Ort:   Am 21.04.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr

                     Haus der Begegnung e.V, Christian-Weißmantel-Straße 3, 01917 Kamenz

 

Bitte melden Sie sich bis zum 09.04.2018 bei olena.vasyuk@djo-sachsen.de unter Angabe von Name, Adresse und Kontaktdaten verbindlich zurück.

Die Teilnahme an der Weiterbildung ist kostenlos. Reisekosten zum Veranstaltungsort können nach vorherigen Absprache erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Gefördert von:

Zurück