Aktivwochenende in der Sächsischen Schweiz

In die Welt der Natur eintauchen, kooperative Aufgaben mit Erfolg meistern und viel Spaß bei Gruppenerlebnissen erfahren – das war unser diesjähriges Aktivwochenende in der Sächsischen Schweiz im Projekt „Jugendverbandsarbeit für alle“.

Vom 12. – 14. August 2016 verbachten junge Engagierte aus Kamenz, Bautzen und Weißwasser 3 Erlebnistage in der Natur mit dem Ziel als Gruppe das Thema „Team und Kommunikation im Team“ zu bearbeiten und sich zu den aktuellen, von ihnen initiierten Jugendprojekten auszutauschen. Begleitet wurde das Programm von tollen erlebnispädagogischen Aktionen, die die thematische Arbeit hautnah und sehr praxisorientiert zu erleben verhalfen. Ein Programm mit einer Nachtwanderung, interaktiven Schatzsuche, einem Niedrigseilparcours und Klettern haben die Erwartungen der Teilnehmenden getroffen und gestärkt mit tollen Eindrücken, Aha-Erlebnissen und neuer Energie kehrten die jungen Menschen an ihre Orte und Projekte zurück.

Das erlebnispädagogische Aktivwochenende in der Sächsischen Schweiz wurde gefördert von: