Deutsch-Ukrainischer Theater- und Tanzworkshop

Die Zeit vergeht wie im Fluge und nun liegen zehn erlebnisreiche Tage in der Ukraine hinter uns. Vom 16. bis 26. September beschäftigten sich 27 junge Menschen im Rahmen eines deutsch-ukrainischen Theater- und Tanzworkshops  mit dem Thema „Jeder ist seines Glückes Schmied!? oder mein Engagement für eine glückliche Gesellschaft“ .  Der herzliche Empfang auf dem Flughafen in der Ukraine von unserer Partnerorganisation „Community Foundation of Irpin Region“  kündigte uns einen schönen Aufenthalt in Irpin an. Und wir irrten uns nicht - das intensive Programm der Jugendbegegnung hinterließ bei uns viele schöne Erinnerungen. Das sind zahlreiche Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch zu den Themen „Soziales Engagement“ und „Freiwilligenarbeit“, kreative Theater- und Tanzworkshops, interessante Erkundungen der Umgebung mit Besuchen von Non-Profitorganisationen, Exkursionen in Irpin und im Herzen der Ukraine – der Hauptstadt Kiew. Auch ukrainisches studentisches Leben konnten wir an einem Tag erleben, in dem wir einen Ausflug zum National University of State Tax Service of Ukraine unternahmen. Im Nachhinein können wir mit Freude sagen, dass der deutsch-ukrainische Theater- und Tanzworkshop, der im Rahmen des Programm „Meet up! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen“ durchgeführt und von der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung Zukunft“ gefördert wurde, mit Erfolg verlief.