Juleica mal anders!

Vom 20.08.-28.08.2016 fand in der djo-Jugendbildungsstätte Spukschloss Bahratal bereits traditionelle interkulturelle Juleica-Grundausbildung zum/zur Jugendleiter/in statt.

Zum dritten Mal veranstaltet djo-Deutsche Jugend in Europa dieses einzigartige deutsch-tschechische Projekt mit dem interkulturellen Schwerpunkt. Dank dieser Gelegenheit konnten die Teilnehmenden direkt in der Gruppe andere Perspektiven wahrnehmen, neuen Fokus gewinnen und gleichzeitig praktisch ihre interkulturellen Kompetenzen stärken.

Dieses Projekt bietet nicht nur die Module der Juleica-Grundausbildung (Pädagogik, Recht, Finanzen, Erste Hilfe, Kindeswohlgefährdung und Demokratiebildung) an, sondern auch zahlreiche Tipps und Methoden zur Organisation und Durchführung von internationalen Jugendprojekten, z.B. Sprachanimation, Fördermöglichkeiten, interkulturelles Lernen. Damit bietet das Projekt eine gute Plattform zur Erfahrungssammlung und ersten Schritt zur selbstständigen Tätigkeit in der Jugendarbeit an.

Die interkulturelle Juleica wird mit freundlicher Unterstützung vom Tandem (Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch) und dem Deutsch-Tschechischen Zukunftsfond organisiert.