Besuch des Projektbüros "Jugendverbandsarbeit für alle"

Am Montag, 11. Mai, wurde unser Projektbüro in Bautzen von der Sächsischen Staatsministerin Barbara Klepsch, dem Oberbürgermeisterkandidat für Bautzen Matthias Knaak und der Ausländerbeauftragten des Landkreises Bautzen Anna Pietak-Malinowska besucht.  Im Rahmen dieses Treffens wurden das neue Integrationsprojekt "Jugendverbandsarbeit für alle" und die laufenden Projekte des djo Landesverbandes Sachsen vorgestellt.  Außerdem kamen wir ins Gespräch über die Herausforderungen und Perspektiven der interkulturellen Jugendarbeit und Integrationsarbeit in Sachsen.