Projektmanagementseminar

Erfolgreiches Starterseminar zum Jugendprogramm „JEBB!!! – Junges Engagement Baut Brücken!“

Vom 21.-23. März fanden sich engagierte Jugendliche aus Sachsen zu einem Projektmanagementseminar in Dresden zusammen. Die Teilnehmer hatten hier die Möglichkeit, im Rahmen des Programms „JEBB!!! – Junges Engagement Baut Brücken!“, eigene Ideen für ein selbst organisiertes, interkulturelles Projekt zu entwickeln und die dafür benötigten Grundlagen kennenzulernen. Die Bandbreite an Ideen erstreckte sich von einem internationalen Kochkurs mit Tanzaufführung über eine Filmdokumentation zum Umgang mit Vorurteilen im Sport bis hin zu professionellen Fotoworkshops. Hierfür erhielten die Teilnehmer wichtige Informationen zu den Themen Projektplanung,  Zeitmanagement und Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem lernten sie Mittel zur Finanzierung und Dokumentation kennen. Über selbst gestaltete Collagen und Plakate konnten sich die Jugendlichen im Anschluss intensiv mit ihren Kleinprojekten auseinandersetzen. Nach den vergangenen Tagen bleiben nun viele positive Eindrücke und Erlebnisse zurück. „Mir hat vor allem die praktische Arbeit im Seminar gefallen. Damit habe ich eine gute und realistische Orientierung für mein eigenes Projekt!“, sagt Luise und Paul fügt hinzu: „Ich weiß jetzt auch, wie man ein Projekt plant und nehme  viel Spaß und gute Ratschläge mit.“ In den nächsten 6 Monaten sollen nun die Kleinprojekte in Eigenregie realisiert werden, wobei die lokalen Migrantenorganisationen sowie Projektkoordinatorin Karina Werner den Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ein Wiedersehen findet auf dem Abschlussseminar im Herbst statt, wo sich die Teilnehmer über den Erfolg und ihre Erfahrungen in der Projektarbeit austauschen werden.