Weiterbildungen für Ehrenamtliche

Im Rahmen des Projekts „Learn 2gether - Bildungspatenschaften“ führte die djo Sachsen in Kooperation mit dem Kulturbüro Sachsen e.V. zwei Weiterbildungen für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten durch. Am 14. April in Freital und am 21. April im Kamenz beschäftigten sich die Projektteilnehmer*innen mit den Themen „Chancen und Grenzen ehrenamtlicher Arbeit“ und „Rechtliche Grundlagen für das Themenfeld Flucht und Asyl“. Zwei Projektstandorte, zwei wichtige Schwerpunkte für ehrenamtliche Patinnen und Paten und ein erfolgreiches Ergebnis - jede Menge fachliche Inputs sowie neue Impulse für die künftige bzw. weiterführende ehrenamtliche Tätigkeit mit Jugendlichen und jungen Menschen mit Zuwanderungs- und/oder Fluchterfahrung.

Wir bedanken uns bei allen Projektpartnern und Teilnehmenden für die aktive Beteiligung sowie den intensiven Erfahrungsaustausch bei diesen Projekttagen und freuen uns auf die zukünftigen gemeinsamen Veranstaltungen!

Gefördert von: